19. August 2022

Börsenprofi

Die Börsen im Überblick

Dax legt leicht zu

Der Dax hat sich am Montag über weite Strecken im Plus gehalten.

Der deutsche Leitindex war im frühen Handel noch um bis zu 0,8 Prozent gestiegen, verlor dann aber an Schwung und gab seine Eröffnungsgewinne zwischenzeitlich komplett ab. Konjunktursorgen lasten unverändert auf der Stimmung.

Bis zum Mittag legte der Dax um 0,49 Prozent auf 12.876,26 Punkte zu. Am Donnerstag war das Börsenbarometer auf den tiefsten Stand seit März gefallen, hat sich seither aber etwas gefangen. Der MDax der mittelgroßen Werte verharrte nahezu unverändert bei 25.845,53 Punkten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hingegen stieg um 0,8 Prozent.