22. April 2021

Börsenprofi

Die Börsen im Überblick

Dax setzt Rekordjagd in Tippelschritten fort

Der Dax hat den vierten Handelstag in Folge ein Rekordhoch erreicht.

Nach dem Kurssprung zu Wochenbeginn ließ die Dynamik allerdings spürbar nach – auch am Donnerstag, obwohl geldpolitische Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) und neue Bestmarken an der Wall Street den deutschen Leitindex stützten.

Zum Handelsende behauptete der Dax ein Plus von 0,20 Prozent auf 14.569,39 Punkte, nachdem er davor bis auf 14.595 Punkte geklettert war. Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es letztlich um 1,16 Prozent auf 31.937,03 Punkte hoch.