8. Dezember 2021

Börsenprofi

Die Börsen im Überblick

Der Dax legt leicht zu

Dem Dax fehlt nach dem jüngsten Auf und Ab weiter der Schwung. Der deutsche Leitindex dämmte am Dienstag die Verluste vom Wochenstart ein. Kurz nach dem Handelsbeginn legte der Dax um 0,17 Prozent auf 15.542,92 Punkte zu.

Der MDax der mittelgroßen Börsenunternehmen zeigte sich mit plus 0,09 Prozent auf 34.622,32 Punkte wenig verändert. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,02 Prozent auf 4166,01 Zähler.

Gute Unternehmenszahlen aus den USA und auch weitgehend erfreuliche Bilanzen aus Deutschland und Europa allgemein reichen aktuell nicht, um den Optimismus der Anleger neu anzufachen. Um die Marke von 15.500 Punkten tut sich der deutsche Leitindex schwer, was nicht zuletzt auch der Sorge um die Inflationsentwicklung geschuldet sein dürfte.