17. September 2021

Börsenprofi

Die Börsen im Überblick

Dax mit wenig Bewegung – Warten auf US-Inflationsdaten

Vor wichtigen US-Inflationsdaten haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Dienstag nicht mehr allzu weit aus dem Fenster gelehnt. Der Dax knüpfte mit sehr moderaten Gewinnen an seine Kurserholung vom Vortag an und stand gegen Mittag mit 0,07 Prozent im Plus bei 15.712,37 Punkten.

Der MDax der 60 mittelgroßen Börsenwerte verbuchte ein dünnes Plus von 0,03 Prozent auf 35.809,08 Zähler. Unterdessen ging es für den europäischen Leitindex EuroStoxx 50 um 0,22 Prozent nach unten auf 4180,21 Punkte.

Beobachter rechnen bis zu den am Nachmittag anstehenden US-Inflationsdaten weiterhin nur mit wenig Bewegung an den Märkten. Die Verbraucherpreise sind ein wichtiges Kriterium für die US-Währungshüter, die in der kommenden Woche zusammentreffen. Die Sitzung gilt als besonders wichtig, da die Fed zuletzt eine Drosselung ihrer Anleihekäufe signalisiert hatte.